Die letzte „Weltcupschlacht“ dieser Saison ist geschlagen und Österreich holt Silber in der Königsdisziplin des Bobsports

Mit einer sensationellen Silber-Medaille verabschieden sich die heuer so erfolgreichen Athleten/Innen der Sektion Bob des ÖBSV von der Wintersaison 2015/16. Der junge österreichische Newcomer Benjamin Maier rast erneut mit seiner Crew Marco Rangl, Markus Sammer und Danut Moldovan in die Weltspitze. Team Maier gelang nach dem Vize-Juniorenweltmeister, Vize-Europameister und Platz Fünf bei der Heim-WM heute erneut ein Sensationsergebnis. Bob Maier gelangen heute erneut traumhafte Fahrten im Eiskanal und so konnten sie bereits nach Lauf Eins an zweiter Stelle (+ 0,04 Sekunden) liegend überraschen. In Lauf Zwei konnte sich Team Maier am Start noch um 0,03 Sekunden steigern und legte erneut zweitbeste Laufzeit hin – was am Ende den verdienten zweiten Platz bedeutete. Um 0,13 Sekunden geschlagen geben – mußten sie sich nur dem deutschen Gesamtweltcupsieger im 4er-Bob Maximilian Arndt. Für Team Maier ist dieser Erfolg ein traumhafter Saisonabschluß vor allem nach den Mühen am Saisonbeginn ein schlagkräftiges Team zusammenzustellen. Auch das zweite österreichische Bobteam mit Pilot Lukas Kolb konnte sich heute für den zweiten Lauf qualifizieren und landete am Ende auf Rang 17. Im 4er-Bob Gesamtweltcup landeten die beiden österreichischen Teams auf den Rängen 15 (Maier) und 26 (Kolb).

Team AUT1 mit Rang 5 bei der Heim-WM im 4er-Bob und Rang 2 im Weltcup vom Königssee © kristen-images.com / Michael Kristen

http://www.bobskeleton.at/wp-content/uploads/2016/02/ende-1-150x100.jpg 150w, http://www.bobskeleton.at/wp-content/uploads/2016/02/ende-1-800x533.jpg 800w" sizes="(max-width: 300px) 100vw, 300px" /> Team AUT1 mit Rang 5 bei der Heim-WM im 4er-Bob und Rang 2 im Weltcup vom Königssee
© kristen-images.com / Michael Kristen

Manfred Maier: „Großartiger Saisonabschluß mit tollen Leistungen im Eiskanal. Ich bin stolz auf die Jungs das waren unglaubliche Wochen seit Ende Jänner. Benni, Marco, Markus und Danut haben sich Silber verdient und wurden für ihre harte Arbeit belohnt. Gratulation an das gesamt Bobteam für die tolle Saison.“

Benjamin Maier: „Unglaublich auf diese Weise eine Saison abzuschließen – erst der Vize-Juniorenweltmeistertitel, dann der Vize-Europameistertitel, Platz Fünf bei der Heim-WM und jetzt Silber in Königssee. Ich bin überglücklich und stolz auf mein Team. Großer Dank auch dem gesamten Betreuerteam und allen Fans für die großartige Unterstützung.“

Benjamin Maier beim Jubeln im Ziel nach dem fünften Platz bei der WM © kristen-images.com / Michael Kristen

http://www.bobskeleton.at/wp-content/uploads/2016/02/ende-3-150x105.jpg 150w, http://www.bobskeleton.at/wp-content/uploads/2016/02/ende-3-800x557.jpg 800w" sizes="(max-width: 300px) 100vw, 300px" /> Benjamin Maier beim Jubeln im Ziel nach dem fünften Platz bei der WM
© kristen-images.com / Michael Kristen

 

Damit ging heute eine der erfolgreichsten Bob-Saisonen des ÖBSV zu Ende – unten stehend die großartigen Erfolge des Bobteams in diesem Winter:

Team Christina Hengster – Sanne Dekker – Stefanie Waldkircher: 4 Podestplätzen im Weltcup (inkl. historischem Rang 2 von Park City), 3.Platz im Gesamtweltcup, 3.Platz bei der Team WM in Innsbruck, 4.Platz bei der EM in St. Moritz sowie 6.Platz bei der Heim-WM

Team Hengster v.l.: Christina Hengster, Stefanie Waldkircher und Sanne Dekker mit Bronze im Gesamtweltcup 2015/16 © ÖBSV

http://www.bobskeleton.at/wp-content/uploads/2016/02/IMG-20160227-WA0000-150x113.jpg 150w, http://www.bobskeleton.at/wp-content/uploads/2016/02/IMG-20160227-WA0000-800x600.jpg 800w, http://www.bobskeleton.at/wp-content/uploads/2016/02/IMG-20160227-WA0000.jpg 1600w" sizes="(max-width: 300px) 100vw, 300px" /> Team Hengster v.l.: Christina Hengster, Stefanie Waldkircher und Sanne Dekker mit Bronze im Gesamtweltcup 2015/16
© ÖBSV

Team Benjamin Maier – Stefan Laussegger – Danut Moldovan – Marco Rangl – Markus Sammer – Angel Somov: Die ersten beiden Podestplätze im Weltcup (Silber in St.Moritz und Königssee), Vizeeuropameister 2016, Juniorenvizeweltmeister 2016, 3.Platz TeamWM, 5.Platz 4er-Bob WM Innsbruck

Bobteam AUT1 nach dem 2. Platz im Vize-Europameistertitel im 4er-Bob Weltcup von St. Moritz @ ÖBSV

http://www.bobskeleton.at/wp-content/uploads/2016/02/IMG_1993-150x113.jpg 150w, http://www.bobskeleton.at/wp-content/uploads/2016/02/IMG_1993-800x600.jpg 800w" sizes="(max-width: 300px) 100vw, 300px" /> Bobteam AUT1 nach dem Vize-Europameistertitel im 4er-Bob Weltcup von St. Moritz
@ ÖBSV

Mercedes Schulte: Silber bei den Olympic Youth Games 2016 in Lillemammer/NOR

Team-WM Bronze für Österreich bei der Heim-WM in Innsbruck/Igls © kristen-images.com / Michael Kristen

http://www.bobskeleton.at/wp-content/uploads/2016/02/e14.2-150x100.jpg 150w, http://www.bobskeleton.at/wp-content/uploads/2016/02/e14.2-800x533.jpg 800w" sizes="(max-width: 300px) 100vw, 300px" /> Team-WM Bronze für Österreich bei der Heim-WM in Innsbruck/Igls
© kristen-images.com / Michael Kristen

Ein großer Dank an alle Trainer und Betreuer 2015/16 – welche maßgeblichen Anteil an den großartigen Erfolgen haben: Dr. Verena Dollinger, Dr. Christian Hoser und seinem Team vom Gelenkpunkt, Mag. Walter Hable und seinem Team vom STKZ-Weinburg (Sportwissenschaft), Meinrad Hilber (Bahntrainer), Franz Josef Hofmann (Bahntrainer), Peter Rief (Bahntrainer), Leonhard Sanktjohanser (Techniker/Bahntrainer), Franz Aue (Trainer), Marco Förster (Trainer), Jürgen Mayer (Trainer), Kurt Teigl (Trainer), Herbert Schnöller (Physio), Günter Walther (Physio) und Klaus Stark (Masseur).

„Last but not least“ auch der aufrichtige Dank an all unsere überlebenswichtigen Sponsoren und Unterstützer: Autohaus Hanl, Conceptum Logistics, LS2, Fa. Secar Technologie, Fa. Pankl Racing, Fa. Bionic Surface, Kappa, Sia, Tiroler Wasserkraft, Team Rot Weiss Rot, Sportministerium

ÖBSV mit neuen WM-Sponsoren © kristen-images.com / Michael Kristen

http://www.bobskeleton.at/wp-content/uploads/2016/02/AD4H9554-150x91.jpg 150w, http://www.bobskeleton.at/wp-content/uploads/2016/02/AD4H9554-800x487.jpg 800w" sizes="(max-width: 300px) 100vw, 300px" /> ÖBSV mit neuen WM-Sponsoren
© kristen-images.com / Michael Kristen